MOSCHEROSCH-SCHULE WILLSTÄTT        Gemeinschaftsschule

Bild70
Bild89
Bild206
Bild208

Spannender Vorlesewettbewerb an der Moscherosch – Schule Willstätt  

Die Jury hatte bei dem diesjährigen Vorlesewettbewerb der Moscherosch Gemeinschaftsschule keine leichte Aufgabe, doch letztlich hatte Lena Feger (Lerngruppe 5c) ganz knapp die Nase vorne.

Am Donnerstag, den 13.01.2022, fand der Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs an der Moscherosch Gemeinschaftsschule statt. Vorangegangen war ein mehrstufiges Auswahlverfahren in den Lerngruppen 5 - 7. Die SiegerInnen dieser Lerngruppen durften vor der Jury ihr Können zeigen. Dies waren Niklas Romer (5a), Sophie Dankert (5b), Lena Feger (5c), Leticia Pellegrino (6a), Chiara Strauß (6b) , Semi Begu (7a) und John Algeer (7b).

Alle SchülerInnen lasen zu Beginn aus einem selbst gewählten Jugendbuch eine Textpassage vor. Dabei entwickelte sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Die schwierige Entscheidung wurde dann beim Vortrag des Fremdtextes getroffen und fiel auf Lena Feger, die mit ihrem Wahlbuch „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ von Joanne K. Rowling die Jury überzeugte. Die Jury, bestehend aus der Schulleitung Herrn Schmukle, Schülersprecherin Rose Ondiko, der Siegerin aus dem letzen Jahr Emma Albrecht, Frau Walter-Schmidt, Vorsitzende des Vereins Jung&alt, Lara von der Schulsozialarbeit und Christian Kocheise als Lehrervertreter der Fachschaft Deutsch, achteten auf die Textauswahl, Interpretation und die Lesetechniken der SchülerInnen.

Alle LerngruppensiegerInnen wurden zum Abschluss von der Schulleitung Herrn Schmukle mit Urkunden und Preisen beschenkt und für ihre Leseleistung gewürdigt. Der Organisator und Fachschaftsleiter des Faches Deutsch, Alexander Bonertz, zeigte sich sehr zufrieden, über die beachtlichen Leseleistungen der SchülerInnen.

Von C. Kocheise

Die Schulsiegerin Lena Feger (5c)

LerngruppensiegerInnen (von links nach rechts und vorne nach hinten):

Sophie Dankert (5b), Semi Begu (7a), Niklas Romer (5a), John Algeer (7b), Lena Feger (5c), Chiara Strauß (6b), Leticia Pellegrino (6a)

« zurück zur Übersicht

Top