MOSCHEROSCH-SCHULE WILLSTÄTT        Gemeinschaftsschule

Bild70
Bild89

Beratungslehrerin

Frau Birgit Bläsi

In den Jahren 1999/2000 absolvierte ich eine 1 1/2-jähriger Zusatzausbildung und wurde nach bestandener Prüfung zur Beratungslehrerin an der Moscherosch-Schule Willstätt bestellt.

Mein Beratungsangebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte.

  • Die Beratung ist freiwillig.
    Schüler/innen und Eltern können sich mit ihren Problemen direkt an mich wenden und einen Gesprächstermin vereinbaren.
  • Beratungsaufgaben sind die Beratung bei Lern-, Leistungs- und Verhaltensschwierigkeiten, die Schullaufbahnberatung sowie Beratung in Krisensituationen.
  • Beratungen von Schülerinnen und Schülern erfolgen nach einem ersten Gespräch in der Regel mit dem Einverständnis der Erziehungsberechtigten.
  • Alle Gespräche werden von mir absolut vertraulich behandelt. Ich unterliege als Beratungslehrerin der Schweigepflicht gegenüber Dritten, es sei denn ich werde schriftlich von der Schweigepflicht gegenüber bestimmten Personen entbunden.
  • In der Beratung erarbeiten wir gemeinsam Lösungen für die geschilderten Probleme und ich unterstütze bei der Umsetzung der Lösungsschritte.
  • Zur Diagnostik stehen mir verschiedene Tests zur Verfügung.

Mit welchen Problemen könnt ihr/können Sie sich an mich wenden?

  • Lernschwierigkeiten
  • Leistungsschwierigkeiten (z.B. Leistungsabfall, Versetzungsgefährdung)
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Dyskalkulie, LRS, ADS, ADHS,
  • Motivationsprobleme
  • Schulangst, Prüfungsangst
  • Verhaltensprobleme
  • Probleme mit Mitschüler/innen/Lehrer/innen
  • Schullaufbahnfragen (Schulreife, Wiederholung, Schulwechsel, Bildungsabschlüsse, berufliches Schulwesen)

Wie könnt ihr/können Sie mit mir Kontakt aufnehmen?

  • telefonisch über das Sekretariat mit der Bitte um Rückruf
  • durch persönliche Ansprache in der Schule

Ich freue mich darauf, dir/Ihnen als Schüler(in)/Eltern/Lehrer in vertrauensvoller Atmosphäre bei der Lösung deiner/Ihrer Probleme behilflich sein zu können.

Ich arbeite zusammen mit

  • dem Schulsozialarbeiter der Moscherosch – Schule, Herr Merkle
  • der Schulpsychologischen Beratungsstelle
  • anderen Beratungslehrkräften, die sich für bestimmte Themen (Hochbegabung, LRS, …) weitergebildet haben
  • Kinder- und Jugendpsychologen und –psychiatern im Raum Offenburg / Kehl

Schulsozialarbeiter und Beratungslehrerin

Wer macht was ?

Schulsozialarbeiter

  • Schaffung von Verbindungslinien zwischen Elternhaus und Schule, sowie zwischen Lernen und Freizeit
  • Beratung und Unterstützung in Erziehungs- und Lebensfragen
  • Vermittlung von persönlichen Kontakten zu außerschulischen Einrichtungen
  • Einzelfallhilfe für Schüler
  • Themenbezogene Projekte in Klassen (z.B. soziales Lernen, Gewaltprävention)


Beratungslehrerin

  • Beratung und Unterstützung bei Lernschwierigkeiten und Verhaltensproblemen in der Schule
  • Fragen zur Schullaufbahn, z.B. Einschulung, Schulwechsel
  • Hilfe bei Lern- und Leistungsproblemen, z.B. Konzentrationsstörungen, Schulunlust, Prüfungsängsten, Teilleistungsschwächen (z.B. LRS)
  • Individuelle Förderung bei Lernschwierigkeiten

Gemeinsamkeiten 

  • Beratung und Unterstützung bei Konflikten und Krisen
  • Beratung von LehrerInnen bei Problemen in der Klasse (z.B. Disziplinschwierigkeiten, Unterrichtsstörungen)
  • Begleitung bei Elterngesprächen
  • Beratung von Eltern

 

Wir haben Schweigepflicht

Top