MOSCHEROSCH-SCHULE WILLSTÄTT        Gemeinschaftsschule

Bild70
Bild89

Notbetreuung der Schulkinder  

Ab Dienstag, 17. März 2020, sollen alle Schulen und Kindergärten bis Ende der Osterferien (17.04.2020) geschlossen werden.

In der Gesamtgemeinde Willstätt sind alle Kitas und Schulen, bis auf die Eichenwaldgrundschule in Legelshurst, vorsorglich bereits schon ab Montag, 16. März 2020, geschlossen.

Die Gemeinden und Träger werden darum gebeten, die Kinder von Personengruppen, deren Arbeit unverzichtbar für die Gesellschaft ist, in Notgruppen zu betreuen.

Um wichtige Lebensbereiche nicht zum Erliegen zu bringen, werden in der Gemeinde Willstätt für die Kinderbetreuung eine oder mehrere Notgruppen eingerichtet, in denen ca. ein Zehntel der Kinder in Krippe, Kindergarten und Schulkinderbetreuung aufgenommen werden können. Dort können nur Kinder betreut werden, deren Eltern beide berufstätig und an der Arbeitsstelle unabkömmlich sind; Alleinerziehende werden wie doppelt Berufstätige gesehen. Vorrang haben Eltern, die ohne Kinderbetreuung sind sowie ihren Dienst in der Pflege, im medizinischen Dienst, bei der Feuerwehr, der Polizei, im Lebensmittelhandel, im öffentlichen Personennahverkehr, der Versorgung und in anderen besonders wichtigen Bereichen haben.

Für alle Altersgruppen ist zunächst eine Betreuungszeit von 07.30 Uhr bis 14.30 Uhr vorgesehen, wobei lediglich die unbedingt notwendige Zeit in Anspruch genommen werden soll. Sollte darüber hinaus eine Betreuung benötigt werden, muss dies im Einzelfall geprüft werden.

Für Schülerinnen und Schüler der GMS (Stufe 5 und 6) gilt die Möglichkeit der Notbetreuung erst ab Montag, den 23.03.2020. Die Kinder aus der GMS sind noch bis Freitag, den 20.03.2020 in häuslicher Isolation.

Die Anmeldung für die Notgruppen muss zentral mit einem Formblatt erfolgen, welches möglichst per E-Mail an notbetreuung@willstaett.de zurückgeschickt wird.

DOWNLOAD Formblatt/Bedarfsbogen (pdf-Dokument)

« zurück zur Übersicht

Top