MOSCHEROSCH-SCHULE WILLSTÄTT        Gemeinschaftsschule

Bild70
Bild89
Bild206
Bild208

Sehr erfolgreiche Teilnahme an Kunstwettbewerb  

Die Klasse 2b der Johannes-Beinert-Grundschule in Eckartsweier (Außenstelle der Moscherosch-Schule Willstätt) hat mit ihrer Klassenlehrerin Rebekka Najarrro Ercia dieses Jahr erfolgreich am 68. Europäischen Wettbewerb zum Thema „Digital EU – and YOU?!“ teilgenommen.

Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 2b haben darüber nachgedacht, wie es wohl wäre, wenn Roboter uns in ein paar Jahren ersetzen würden. Was kann ein Roboter, aber was kann er nicht?

Passend zum Sachunterrichtsthema „Müll“ haben die Schüler und Schülerinnen in Gruppen Roboter gelegt und abfotografiert, nach dem Vorbild des französischen Künstlers Christian Voltz.

Nun stehen die Gewinner fest und die Kinder aus Eckartsweier und Hesselhurst waren richtig erfolgreich. 20 Schülerinnen und Schüler haben mit ihren Gruppenarbeiten einen Ortspreis gewonnen. 6 Schülerinnen haben sogar einen Landespreis erhalten und 4 von ihnen sind mit ihrem Gemeinschaftskunstwerk sogar für den Bundespreis nominiert.

Die ganze Schulgemeinschaft gratuliert den kleinen Künstlerinnen und Künstlern und wünscht viel Erfolg für den Bundespreis.

« zurück zur Übersicht

Top