Archiv des Autors: Maurischat

Moscherosch-Fußballer erkämpfen sich Vizemeistertitel im RP-Finale

Beim Heimturnier in Willstätt sollte es direkt im ersten Spiel gegen den starken, bereits aus dem Kreisfinale bekannten Gegner der GMS aus Hohberg gehen. Mit einer von Herrn Meier vorgegebenen defensiven Taktik konnte man gegen den klaren Titel-Favoriten das Schlimmste verhindern, erzielte sogar ein Tor, aber die 1:5-Niederlage war dennoch deutlich. Im nächsten Spiel ereignete sich gegen die Eichendorfschule Donaueschingen ein ausgeglichenes Spiel, bei dem man sich letztendlich 0:0 trennte. Da sich zum RP-Finale nur vier Mannschaften qualifiziert hatten und im Turniermodus jeder gegen jeden gespielt wurde, war das Spiel gegen die WRS Iben Furtwangen bereits das letzte dieses erneut, wie zuvor in Zell, sehr sonnigen Tages. Lange Zeit war dieses Spiel ebenfalls ausgeglichen, doch letztendlich erkämpften sich unsere Jungs den 2:1-Sieg. Nach diesem Spiel war man bereits sicher dritter und hoffte nun insgeheim auf ein 7:0 im letzten Spiel Hohberg gegen Donaueschingen, welches für die Willstätter Jungs den sehr guten zweiten Platz bedeuten würde.

Da Hohberg zuvor 6:1 gegen Furtwangen gewonnen hatte, war diese Hoffnung nicht unrealistisch und wie nach Drehbuch schossen die Hohberger sich mit einem 7:0 auf den wohlverdienten 1. Platz und uns damit zum Vizemeistertitel dieses Turniers. Dritter wurde die Eichendorfschule aus Donaueschingen und vierter die WRS Iben aus  Furtwangen. Vielen Dank an alle Beteiligten dieses Turniers und insbesondere an die Lerngruppe 5b, die den Weg zum Stadion unter Begleitung von Frau Kiene auf sich genommen hatte und das Team lautstark unterstützte.

Das erfolgreiche Team (v.r.): Max Prestel, Herr Meier, Yones Arabzada, Dominik Zwirner, Ivan Viskovic, Prince Sunday, Leohard Jann, Fabio Schmidt, Tobias Groth und Herr Maurischat. Auf dem Bild fehlt Noah Hummel, der sich leider während des 2. Spiels am Oberschenkel verletzte. Gute Besserung!

 

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Moscherosch-Fußballer qualifizieren sich für das RP-Finale

Am vergangenen Freitag machten sich die Fußballtalente der Lerngruppen 5-8 zusammen mit Herrn Maurischat auf den Weg zum Kreisfinale in das idyllische Zell am Harmersbach. Bei Temperaturen bis 33 Grad gewannen sie zunächst alle Spiele gegen die Schule aus Mühlenbach, die Theodor Heuss Schule in Lahr und  die Hebelschule in Kehl. Im Halbfinale zeichnete sich ein harter Kampf gegen den Gastgeber aus Zell ab, bei dem es nach der regulären Spielzeit keiner der beiden Mannschaften gelungen mochte ein Tor zu schießen. Der Finalist sollte also im 9-Meterschießen entschieden werden. Alle unsere Schützen trafen und zogen somit verdient ins Finale ein. Im Finale wartete ein harter Brocken der GMS aus Hohberg. Die Hohberger Mannschaft war insbesondere mit einem Jugendspieler des SC Freiburg eine Nummer zu groß an diesem Tag, so dass man 3:0 verlor, aber trotzdem in der Abwehr ganz gut dagegen gehalten hat. Der zweite Platz bedeutete jedoch gleichzeitig auch den Einzug ins Finale des Regierungspräsidiums Freiburg, welches erfreulicherweise von uns am 10. Juli in Willstätt ausgerichtet wird. Wir dürfen gespannt sein, wie sich die junge Truppe gegen diese hochkarätigen Mannschaften aus einer sehr weiträumigen Region schlagen wird.

 

Für die Moscherosch-Schule spielten ( Foto v.l.): Prince Sunday, Yones Arabzada, Ivan Viskovic (alle 5b), Leonhard Jann (7b), Noah Hummel, Dominik Zwirner (beide 8b), Fabio Schmidt (7c) und Tobias Groth (7b)

 

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Lerngruppe 5b geht in die Eishalle

Am letzten Tag vor den Ferien ging die Lerngruppe 5b in die Eishalle nach Offenburg. Unkompliziert hatten sich die Eltern bereiterklärt ihre und auch andere Kinder hinzubringen und auch wieder abzuholen. Vielen lieben Dank dafür. Anfangs waren noch einige Kinder mit dem Pinguin als „Stützhilfe“ unterwegs. Nach zweieinhalb Stunden hatten viele aber nicht nur gelernt die Schlittschuhe zu kontrollieren, sondern wollten gar nicht mehr nach Hause. Alle Beteiligten, inklusive der betreuenden Lehrkräfte Frau Lacker und Herrn Maurischat, waren sich einig, dass dieses tolle Event im nächsten Jahr wiederholt werden sollte.

 

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Profilfach Sport der Moscherosch-Schule veranstaltet sein erstes Nikolausturnier

Die Profilfächer Sport der LG 8 und 9 der Moscherosch–Schule in Willstätt veranstalteten am diesjährigen Nikolaustag Turniere für die Lerngruppen 5/6 und 8/9.

Bereits um 8:15 Uhr versammelten sich ca. 150 Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen 8 und 9 in der Hanauerland-Halle um am Futsal-/Hockey-/Basketball-Turnier teilzunehmen. Jede Lerngruppe spielte mit drei Mannschaften in allen drei Sportarten im Modus „jeder gegen jeden“ die jeweiligen Sieger aus. Am Nachmittag waren dann die jüngeren Lerngruppen 5 & 6 dran. Sie durften ihre Kräfte in einem Völkerball–Turnier messen. Nachdem die Lerngruppen 5 sowie die Lerngruppen 6 einen Sieger ermittelt hatten, wurde der Unterstufensieger ausgespielt. Hier traf die Lerngruppe 5b auf die ältere Lerngruppe 6a. Klein aber oho sicherten sich die Schülerinnen und Schüler der 5b den Sieg und lagen sich danach freudetaumelnd in den Armen.

Während des ganzen Turniertags sorgten die Profilfächler mit einem Kuchenverkauf für das leibliche Wohl der insgesamt 270 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler.

Am Ende gab es neben den Urkunden für die Siegerinnen und Sieger kleine Nikolauspräsente, die von den Schülerinnen und Schülern des Profilfachs besorgt, verpackt und durch viele Willstätter Firmen und Eltern großzügig finanziert wurden. Tausend Dank nochmals für diese große Unterstützung. Alle Teilnehmer, sowie das Orga-Team des Profilfachs Sport hatten einen riesigen Spaß.

 

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert