Archiv des Autors: wolf

Profilfach Sport organisiert Nikolausturnier an der Moscherosch-Schule

Mit großem Eifer und sehr viel Freude bei der Sache waren die Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 der Moscherosch-Gemeinschaftsschule beim Völkerballturnier am Nikolaustag.

Das Turnier wurde komplett von den Schülerinnen und Schülern des Profilfachs Sport der Jahrgangsstufe 8 vorbereitet und durchgeführt. Zur Organisation gehörten neben der turniergerechten Vorbereitung der Halle, der Erstellung der Turnierpläne, der Einteilung der Turnierleitung und der Schiedsrichter oder der Ergebnisermittlung auch ein entsprechendes Versorgungsangebot für die Teams. Und  nicht zuletzt mussten Preise für die teilnehmenden Mannschaften besorgt und die Siegerehrung durchgeführt werden. Als besonderes Highlight gab es dann noch einen selbstgebackenen und liebevoll dekorierten Siegerkuchen für die letztlich siegreiche Lerngruppe 6c. Angeleitet wurde die Gruppe von Sportlehrerin Stefanie Hoch.

Die Profilfächer, die in der Moscherosch-Schule ab der Jahrgangsstufe 8 analog zu den Gymnasien angeboten werden, sind  eine Besonderheit der Gemeinschaftsschule. Neben Sport bietet die Moscherosch-Schule das Profilfach Naturwissenschaft und Technik an. In diesen Fächern werden über den regulären Fachunterricht hinausgehende Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt. Neben vertieften Praxiserfahrungen gibt es beispielsweise im Fach Sport auch Theoriephasen. Die Schüler erfahren hier mehr über die Bedeutung von Bewegung für das eigene Wohlbefinden und die Gesundheit.

Die Siegergruppen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Arbeitsplatzerkundung der Lerngruppen 8

Was möchte ich nach der Schule machen? Welche Wege stehen mir offen? Wie sieht mein Arbeitsplatz aus? Diese Fragen und ähnliche Fragen stellen sich die Schüler der Jahrgangsstufe 8 seit Beginn des Schuljahres, denn die Berufsorientierung nimmt in diesem Schuljahr einen nicht unerheblichen Teil der Unterrichtszeit ein.

Erste innerbetriebliche Erfahrungen in verschiedenen Berufsfeldern und Branchen konnten die Achtklässler der Moscherosch Schule am Montag den 02. Dezember bei einer Arbeitsplatzerkundung sammeln. In Kleingruppen wurden jeweils verschiedene Betriebe in der Region von Kehl bis Oppenau besucht. Die Schüler erhielten einen Einblick in die Arbeit der verschiedenen Firmen und Branchen, sowie in die dort ausgebildeten Berufe. Im Fach „Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung (WBS)“ haben die Schüler einen Fragenkatalog erarbeitet, der rund um das Thema Ausbildung, Berufsorientierung und den Arbeitsplatz ausgelegt war. In einer Fragerunde standen Auszubildende Rede und Antwort und konnten so den Schülerinnen und Schüler Informationen aus erster Hand zukommen lassen.

Mit den neuen Eindrücken aus den verschiedenen Arbeitsplatzerkundungen können sich die Schülerinnen und Schüler nun intensiv auf ihr anstehendes Praktikum vorbereiten, welches ihnen auch praktische Einblicke ermöglichen soll.

Im Namen der Schulgemeinschaft der Moscherosch Schule danken wir den Firmen, die uns ihre Tore geöffnet haben:

Hilzinger Fensterbau Willstätt

Stahlbau Mann Willstätt

Badische Stahlwerke Kehl

Papierfabrik Koehler Oberkirch

Etol-Werk Oppenau

 

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Impressionen der Projekttage 20.-22.11.2019

Mit viel Herzblut und Engagement haben sich die Schüler der Moscherosch Gemeinschaftsschule auf das diesjährige Schulfest am 22. November vorbereitet. Verschiedene Projekte rund um das Thema “Weihnachten” standen den Schülern zur Verfügung.

Die Projekte und der Ehrgeiz der Schüler haben zu einem gelungenen Schulfest beigetragen.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Kampfsport-Workshop an der Moscherosch-Schule

Kehler Zeitung, 27.11.2019

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Vorweihnachtliches Schulfest der Moschersoch GMS ein voller Erfolg

Kehler Zeitung, 25.11.2019

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Vorweihnachtliches Schulfest an der Moscherosch Schule

Kehler Zeitung, 20.11.2019

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Sehr aktive SMV an der Moscherosch-Schule

Im den ersten Sitzungen der Schülermitverantwortung (SMV)an der Moscherosch-Schule im Schuljahr 2019/2020 haben die Klassensprecherinnen und Klassensprecher ihren neuen Schülersprecher gewählt und das Jahresprogramm der SMV für das aktuelle Schuljahr festgelegt.

Emil Mertz (9b, neu) und Vera Lutz (10) vertreten künftig  als Schülersprecher die Interessen der rund 330 Schülerinnen und Schüler der Moscherosch-Gemeinschaftsschule.

Unterstützt wird die SMV der Moscherosch-Schule in ihrem Bestreben, ein lebendiges und angenehmes Schulklima mitzugestalten von den Verbindungslehrkräften Nadine Ziegler und Martin Schmidt sowie dem Schulsozialarbeiter Alois Merkle.

Gemeinsam hat man nun ein interessantes und abwechslungsreiches Schuljahresprogramm beschlossen, das jetzt auch am Eingang zur neuen „Schüler-Lagune“ für alle Schülerinnen und Schüler gut sichtbar  und optisch ansprechend präsentiert wurde.

Die Aktionen der SMV sind sehr vielfältig und reichen von einem Nikolausverkauf über diE Organisation der Fastnachtsfeier mit Kostümprämierung oder die Teilnahme an der Kreisputzete bis hin zu einer Unterstufendisco oder dem „Rose-sending-day“. Auch beim Tag der offenen Tür der Schule am 14. Februar 2020 ist die SMV mit einer Glückrad-Aktion vertreten. Und natürlich darf auch der allseits beliebte Eisverkauf in den Sommermonaten auch in diesem Schuljahr nicht fehlen.

Die Schülersprecher Emil Mertz und Vera Lutz bei der Präsentation des Jahresprogramms

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Achtklässler versuchen sich im Rollstuhlbasketball

Kehler Zeitung, 15.11.2019

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Neue „Schüler-Lagune“ an der GMS

Kehler Zeitung, 26.10.2019

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Bauernmarkt der GS Eckartsweier

Kehler Zeitung, 22.10.2019

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Robotic AG mit Lego Mindstorm

Kehler Zeitung, 23.10.2019

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Die Robotik-AG der Moscherosch-Schule – Konstruieren und Programmieren mit LEGO-Technik

Nun ist es endlich soweit! In der zum Schuljahr 2019/2020 neu gegründeten und erstmals angebotenen Robotik-AGhaben Schülerinnen und Schüler mit einer Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik die Möglichkeit, ihre Kreativität beim Konstruieren und Programmieren von eigenen LEGO-Robotern umzusetzen.

Zum Einsatz kommen dabei das System LEGO MINDSTORMS Education EV3 und die graphische Programmieroberfläche von LEGO LabVIEW.

Anders als im Unterricht des Faches Naturwissenschaft und Technik (NwT), das die Grundlagen des Konstruierens und Programmierens in Lerngruppe 8 kleinschrittig einführt und an strikte Vorgaben gebunden ist, können die Schülerinnen und Schüler in der AG ihre eigenen Konstruktionsentwürfe umsetzen und sich frei beim Programmieren austoben. Es ist faszinierend zu sehen, welche ausgefallenen Kommandos die Roboter dank zahlreicher Sensoren und Motoren umsetzen können. Dabei erwerben die Schülerinnen und Schüler wertvolle Kompetenzen in den Bereichen Konstruieren, Programmieren und Automatisierung.

Die Robotik-AG findet immer mittwochs von 12:30 Uhr bis 13:40 Uhr statt. Wer zum Mittagessen angemeldet ist, darf selbstverständlich zuerst sein Essen genießen und kann dann etwas später dazu stoßen. Gelegentlich kann es notwendig sein, dass die AG erst zu einer späteren Uhrzeit endet.

Da die Teilnehmerzahl zurzeit auf 12 Plätze begrenzt ist, findet immer zu Schuljahresbeginn ein Bewerbungs- und Auswahlverfahren für die AG-Teilnahme statt, bei dem die freien Plätze vergeben werden. Teilnehmen dürfen Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen 7 bis 10. Eine Teilnahme der Schülerinnen und Schüler über das jeweils laufende Schuljahr hinaus ist dabei erwünscht.

Ansprechpartner für und Leiter der Robotik-AG ist Herr Bonertz.

Das jährliche Highlight der Robotik-AG ist die Teilnahme an internationalen Roboterwettbewerben. Hierzu gehören die World Robot Olympiad (WRO) und die FIRST LEGO League (FLL).

Die Teilnahme an der World Robot Olympiad (WRO) für die Saison 2019/2020 steht bereits fest.

Die Teilnahme an der FIRST LEGO League ist für die Saison 2020/2021 geplant.

Um uns die Teilnahme an den Wettbewerben zu ermöglichen, suchen wir noch Sponsoren, die uns finanziell unterstützen! Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Herrn Bonertz (a.bonertz(at)moscherosch-schule.de).

 

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Begrüßung der neuen Fünftklässler und ABC-Schützen an der Moscherosch Schule

Kehler Zeitung, 19.09.2019

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Neue Räume an der Grundschule für die Ganztagsbetreuung

Kehler Zeitung, 13.09.219

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Moscherosch-Cup der Grundschule

Kehler Zeitung, 27.07.2019

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Willstätt unterstützt seine Erstklässler

Vom 15. bis 17. Juli haben alle ersten Klassen aus Willstätt, Eckartsweier und Sand am Präventionsprogramm „SeSiSta“ – selbstbewusst, sicher, stark – teilgenommen. In dem Kurs lernten die Kinder alterstypische Gefahren zu erkennen, sie einzuschätzen und entsprechend zu handeln. Wie verhalte ich mich, wenn ich auf der Straße angesprochen oder gar angefasst bzw. festgehalten werde? Welche Regeln gibt es, mit wem ich mitgehen darf? Wie entkomme ich Gefahrensituationen? Was ist gute, was schlechte Angst? All diese Fragen behandelte Herr Mörixbauer, der das Programm leitete, mit den Kindern und tat dies mit der nötigen Ernsthaftigkeit und dennoch viel Spaß. Die erarbeiteten Verhaltens-Grundregeln konnten die Kinder am Ende nicht nur im Sprechchor auswendig aufsagen. Auch die Umsetzung wurde in ganz konkreten Rollenspielen auf der Straße geübt.

Die Kinder und Lehrer waren begeistert, lernten viel und sind nun ein Stück mehr „SeSiSta“!

„Um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf.“ Dieses Sprichwort hat die Bürgerstiftung Willstätt zum Programm gemacht und das gesamte Projekt für alle unsere Erstklässler der Moscherosch-Schule und den Außenstellen finanziert. Vielen vielen Dank dafür!


Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Preise für herausragende Leistungen

Am Schuljahresende werden an der Moscherosch-Gemeinschaftsschule herausragende Leistungen in allen Lerngruppen mit Preisen bedacht. Die Preise werden nicht alleine für die fachliche Leistungen ausgesprochen, auch das soziale Engagement innerhalb der Klassen- oder Schulgemeinschaft ist ein wichtiges Kriterium bei der Auslobung. Folgende Schülerinnen und Schüler haben einen Preis erhalten:

Emil Mertz, Jehona Kopani, Emely Wahl, Luna Pfetzinger, Emely Dankert, Chiara Jockers, Samira Massano, Vera Lutz, Fabian Fien, Julia Göbel, Lilly Göbel, Thorben Coenen (hintere Reihe von links) Pascal Romer, Sascha Miller, Hanako Marz, Leonie-Sophie Rapp, Mia Manßhardt

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Abschlussfeier des ersten GMS Jahrgangs

Kehler Zeitung 20.07.2019

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Erster GMS Jahrgang hat den Hauptschulabschluss bestanden

Kehler Zeitung 18.07.2019

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Moscherosch GMS nahm beim Wettbewerb „Ihr seid der Hammer“ teil

Kehler Zeitung, 07.06.2019

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

 

Kehler Zeitung, 04.06.2019

 

 

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Schüler nehmen an Handwerkerwettbewerb teil

Gemeinsam mit ihrem Techniklehrer Herr Hanna nahmen Schülerinnen und Schüler der Moscherosch-Schule am Handwerkerwettbewerb der Firma Würth teil.

Vom 1. Februar bis 15. Mai wurde fleißig an den Werkstücken getüftelt. Es mussten Baupläne erstellt werden und die konkrete Projektplanung angegangen werden. Ziel war die Erstellung eines „Bauwerks“, das zur Verschönerung oder Verbesserung der Schule beiträgt. Um das Projekt zu realisieren wurde der Gruppe ein Fördergeld in Höhe von 1000€ zur Verfügung gestellt, welches vom Förderverein verwaltet wurde.

Teil des Wettbewerbs war zusätzlich die Erstellung einer Dokumentation, die den Verlauf des Projekts wiedergibt. Unsre Gruppen hielten die Entwicklung per Videotagebuch fest.

Die Abstimmung findet ausschließlich online in der Zeit vom 24.05. bis 03.06.2019 statt! Jede Stimme zählt!!! Unter dem Link https://www.ihrseidderhammer.de/projekte/ können Sie uns unterstützen! Einfach zu den Projekten der Moscherosch-Schule scrolle. Und Ihre Stimme abgeben.

Zu gewinnen gibt es es für den Platz 1 eine Reise nach Paris, für den zweiten Platz ein Fußballspiel mit Übernachtung und als dritten Preis einen Tag im Europapark. Wir wünschen unseren Teilnehmern viel Erfolg und hoffen auf zahlreiche Stimmen.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Die Moscherosch-Schule nimmt an der Sander Laufnacht teil

Auch in diesem Jahr nahmen wieder viele Schülerinnen und Schüler der Moscherosch-Schule Willstätt teil. Im Vordergrund stand das gemeinsame sportliche Erlebnis. Die Schüler hatten sehr viel Freude am Laufen und zeigten großen Einsatz.

Die gute Stimmung bei der Ortenauer Laufnacht in Sand übertrug sich auf die Teilnehmer. Da viele Schüler sich gezielt auf diesen Wettbewerb vorbereitet haben, gab es auch hervorragende Einzelleistungen.

Das Läuferteam der Moscherosch Schule

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Simulierte Gemeinderatswahl mit Bürgermeister Huber

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Tischtennisspieler der Moscherosch-Schule beim Landesfinale

Die Tischtennisspielerrinnen der Moscherosch-Schule Willstätt erreichten beim Landesfinale in Iffezheim im WK 3 den 3.Platz.

Für die Schülerinnen war es bei ihrer ersten Teilnahme ein tolles Erlebnis. Da sie zu den jüngsten ihrer Altersklasse gehörten, können sie noch 2 Jahre in dieser Besetzung und Altersklasse zusammenspielen. Vielleicht erreichen sie dann auch das Bundesfinale in Berlin bei dem die Schülerinnen der Heimschule Lender als Siegerinnen der WK Klasse 3 vom 7. bis 11. Mai 2019 teilnehmen dürfen.

Die Jungs errangen beim Regierungsfinale den 4. Platz von 6 Teilnehmern und konnten sich in diesem Jahr leider nicht für das Landesfinale qualifizieren. Auch sie hoffen auf eine erfolgreiche Teilnahme im nächsten Jahr.

Milena Zapf, Hanako Marz, Fabienne Ludwig und Elisabet Seibel mit Isabella Müll

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Pressebericht zum Abend der offenen Tür

Kehler Zeitung 18.02.2019

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Berufsinformationswoche an der Moscherosch-Schule

Bericht der Kehler Zeitung

Kehler Zeitung 08.02.2019

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Lerngruppen 9a und 9b auf Studienfahrt in London

Ab Montag 28.01.2019 befinden sich die Lerngruppen 9a und 9b auf Studienfahrt in London. Auf einem eigens dafür eingerichteten Blog berichten die Schülerinnen und Schüler mehr oder weniger live von ihren Erlebnissen. Mehr Infos unter dem Link https://moscheroschlondon.home.blog

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Erfolgreiche Tischtennisspieler der Moscherosch-Schule

Die Tischtennismannschaft WK 4 der Moscheroschschule Willstätt, konnte beim Schulamtsfinale in Fessenbach ,  den 6 Platz belegen. Das Team im WK 3 hat sich für das Oberschulamtsfinale am 12.2.19 in Denzlingen qualifiziert.

 

 

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert

Verabschiedung Bürgermeister Steffens

Adieu Marco Steffens!
Die Schulgemeinschaft der Moscherosch-Schule Willstätt bedankt sich bei unserem scheidenden Bürgermeister Marco Steffens ganz herzlich für die große Unterstützung in den vergangenen 11 Jahren. Er hat großen Anteil daran, dass sich die Gemeinschaftsschule in Willstätt sehr gut entwickelt und etabliert hat. Wir wünschen Herrn Steffens und seiner Familie alles Gute für die nun anstehende Zeit in Offenburg.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert